Smart Home News

Philips Hue Update: Routinen & Anwesenheitssimulation

Philips Hue Logo

Die Philips Hue App hat ein neues Update erhalten. So ist es nun möglich Timer zu setzen um nach Ablauf des Timers eine Szene zu starten, das Licht auszuschalten oder blinken zu lassen. Dies ist geschickt wenn man zum Beispiel etwas im Backofen hat und sich durch das Haus bewegt ohne in Reichweite eines Weckers zu sein. Die Lampen können durch blinken dann ebenfalls signalisieren: „Der Kuchen ist fertig!“

Außerdem wurden die Routinen erweitert um eine „Zufällige Zeitregulierung“. So wird eine Anwesenheitssimulation spielend einfach möglich, denn das Ein-/ und Ausschalten findet in der selben Routine statt.

Timer Funktion:

 

 

Die neue erweiterte Routinenfunktion mit Zufallsschaltung/ Anwesenheitssimulation:
photo_2017-08-02_09-47-37

 

photo_2017-08-02_09-41-08
Changelog

Anmerkungen/Ideen:

Interessant und geschickt wäre nun noch Routinen bzw Timer durch Bewegungssensoren auslösen zu können. So wäre es beispielweise spielend einfach in der offiziellen Hue App möglich nachts bei Bewegung ein Nachtlicht für einige Minuten einzuschalten und es nach einem Timer (z.B. 5 Minuten) nach dem Toilettengang wieder automatisch abschalten zu lassen.

Related posts

Amazon Echo erhält Drop In Funktion

Felix Frank

Amazon Alexa App erhält Farbsteuerung für Lampen

Felix Frank

Google Home ab August in Deutschland für 149€ erhältlich?

Felix Frank