Smart Home News

Aqara Hub nun in der EU Version verfügbar (noch nicht für Deutschland)

Aqara Hub

Lange hat es gedauert, früh wurde es angekündigt: der Aqara Hub kommt nun nach Europa. Nach offiziellen Informationen von Aqara ist es nun tatsächlich soweit, man beginnt in Nordeuropa mit der Verfügbarkeit des Aqara EU Hubs. Wann das ganze nun nach Deutschland kommt steht noch in den Sternen. Ich hatte mir ja bereits schon den Aqara Temperatursensor für euch angeschaut. Ich bin derzeit noch mit dem Xiaomi Mijia Gateway und dem Aqara Gateway in der China Version unterwegs und wollte für weitere Testberichte zu den Aqara Sensoren auf den EU Hub warten, das ganze hat sich nun leider etwas in die Länge gezogen, ihr könnt aber mit weiteren Testberichten rund um das Aqara System rechnen, denn dieses sagt mir sowohl auf Grund der Sensoren mit Zigbee als auch auf Grund der Preise sehr zu.

Bislang fehlt mir beim Aqara Hub zudem der Zugriff aus dem lokalen Netzwerk, welcher beim alten Mijia Gatway ohne Homekit noch problemlos möglich war. Damit binde ich die Sensoren bislang in ioBroker an. Alternativ bleibt hier ja derzeit zumindest noch der Betrieb eines Zigbee CC2531 Sticks.

Aqara M2 Hub sowie Aqara T1 Sensoren bislang nur für China

Sehr spannend sind zudem auch die neuen Aqara T1 Sensoren, sowie der Aqara M2 Hub, welche bislang jedoch nur für den chinesischen Markt angekündigt sind. Spannend vor allem deshalb, da die T1 Sensoren nun endlich auf Zigbee 3.0 setzen. Bisherige Aqara Sensoren halten sich leider nicht ganz an das Zigbee Protokoll, sondern weichen durch Anpassungen des Herstellers von diesem ab. Ich erhoffe mir davon, dass die Aqara Sensoren damit vielleicht auch auf mehr Drittanbieter Hubs (wie beispielsweise dem Homee) Einzug erhalten werden.

Ähnliche Beiträge

Amazon Echo erhält Drop In Funktion

Felix Frank

Reolink Go – LTE Überwachungskamera nun auf Indiegogo

Felix Frank

Synology Audio Station Alexa Skill – Musik vom NAS für Alexa

Felix Frank
Social Media Auto Publish Powered By : XYZScripts.com