Alexa & Amazon Echo Smart Home News

Alexa Musikwecker freigeschaltet für Deutschland

Echo Spot Wecker

Der Alexa Musikwecker wird bereits auf der Produktseite des Echo Spots, welcher nun vorbestellbar ist für die Nutzung in Deutschland angeteasert. Die USA hat diese Funktion bereits vor einiger Zeit erhalten, Deutschland wartete bislang noch darauf. Nun ist die Funktion des modernen Radioweckers auch in Deutschland auf allen Echo Geräten verfügbar. Die Zeiten des nervigen Alexa Wecktons sind damit ein für alle mal Geschichte.

Wie stelle ich einen Alexa Musikwecker?

Um einen Musikwecker zu stellen, hängt ihr an den Weckbefehl einfach noch euren Musikwunsch hinten an. Per Sprache könnt ihr zwischen Künstlern, spezifischen Liedern oder Radiosendern als Weckton wählen, welcher den Standard-Weckton ablöst. Das Vorgehen ist ganz ähnlich zu dem wie ihr Musik hört.

Echo Show Alexa Musikwecker
Echo Show Alexa Musikwecker

Welche Musikdienste kann ich für den Musikwecker nutzen?

Für den Musikwecker funktionieren derzeit Amazon Music, Spotify sowie tunein Radio. In unserem Test mit dem Echo Show und einem Echo Dot funktionierte der Musikwecker problemlos. Ebenso funktionierte der Musikwecker mit unserem Vobot Alexa Wecker. Mit Bedauern musste ich allerdings feststellen, dass meine Sonos One Geräte bislang nicht unterstützt werden. Gerade hier hatte ich mir die Funktion auf Grund des hervorragenden Sounds gewünscht. Bisher ist es nicht möglich die Einstellungen in der Alexa App vorzunehmen oder zu ändern. Wecker können aber wie gewohnt nach wie vor per Sprache oder in der App gelöscht werden.

Spotify Alexa Alexa MusikweckerAmazon Music und TuneIn Alexa Musikwecker

Was passiert bei fehlender Internetverbindung? Klingelt mein Alexa Wecker trotzdem?

Wenn der Echo keine Internetverbindung herstellen kann (aus welchen Gründen auch immer), ist es natürlich nicht möglich, dass er eure gewünschte Musik gespielt wird. (Die Musik wird in jedem Fall gestreamt, was eine Internetverbindung selbstvertändlich vorraussetzt). Für diesen Fall, klingelt euer Wecker aber trotzdem, dann jedoch mit dem Standard Alexa Weckton. Das einzige, was euch jetzt nur noch passieren kann wäre ein Stromausfall, die Echos haben allesamt keinen Akku.

Befehle für den Echo Musikwecker

  • Alexa, stelle einen Wecker auf hh:mm mit Künstlername/Songname. 
    z.B. Alexa, stelle einen Wecker auf 6:30 mit Metallica.
    Hier nimmt sich das Echo Gerät dann euren Standard Musikdienst, also entweder Spotify oder Amazon Music.
  • Alexa, stelle einen Musikwecker auf hh:mm.
    Hierbei stellt das Echo Gerät einen Wecker mit dem zuletzt verwendeten Musikwunsch zur gewünschten Uhrzeit.

Radiowecker:

  • Alexa, stelle einen Wecker auf hh:mm mit Name des Radiosenders.
    z.B. Alexa, stelle einen Wecker auf 6:30 mit 1Live Radio.

Fazit

Die Weckfunktion mit Musik / Radio gefällt mir auf den Echo Geräten sehr gut. Schade ist, dass bislang die Sonos One noch nicht unterstützt wird, wir hoffen dass die Funktion hier sehr bald nachgeliefert wird. Alles in allem eine echt schöne Sache, die es sicher dem ein oder anderen erleichtern wird morgens besser oder fröhlicher aus den Federn zu kommen. Die Funktion jetzt schon vor dem offiziellen Release des Echo Spot anzutreffen, darauf habe ich gehofft aber eher weniger damit gerechnet.

Related posts

Xiaomi Roborock spricht nun Deutsch

Felix Frank

Home Assistant erhält Google Assistant Support

Felix Frank

Hue App 3.0 nun verfügbar

Felix Frank