Alexa & Amazon Echo Smart Home News

Neue Sonos One kommt mit Alexa onboard – Google Assistant folgt später

Sonos One schwarz

Heute war es nach Wochen von Gerüchten endlich so weit. Die neue Sonos ONE mit Alexa wurde nun offiziell vorgestellt. Der Google Assistant soll nächstes Jahr via Software Update folgen.

Möglich wird dies durch 6 integrierte Fernfeld-Mikrofone in den neuen Speaker. Außerdem werden die Tasten durch Touch Tasten ersetzt. Alles weitere zur Sonos One gibt es hier. Im offiziellen Sonos Online Shop ist sie zudem schon für 229€ vorbestellbar und erhältlich ab 24. Oktober. Sobald weitere Shops oder Angebote folgen werden wir euch natürlich auf dem Laufenden halten.

Sonos Skill für Alexa

Auch die derzeitigen Speaker lassen sich via Alexa-Skill steuern. Eine Beta folgt hierzu noch heute.

Produkte von Amazon.de

Hierbei aber das altbekannte Problem: Der Raumname von Sonos darf nicht dem aus bpsw. des Hue Skill entsprechen sonst ist Alexa verwirrt.

Sag Alexa, dass sie Musik von Amazon Music oder TuneIn spielen soll. Spotify wird in Kürze verfügbar sein. Starte Musik mit der Sonos App von mehr als 80 anderen beliebten Musik-Services und sag Alexa, dass sie anhalten, erneut wiedergeben, zum nächsten Song gehen oder lauter machen soll.

 

Weitere Features:

Sonos wird nächstes Jahr nach dem Launch Airplay 2 auf seine Geräte bringen. Tidal und Pandora folgen später. Außerdem wird Audible wieder integriert.

Geupdatete Sonos App:

Die neue Sonos App wurde ein wenig umstrukturiert und wird nun schon für Android als auch iOS ausgerollt.

Sonos API:
2018 öffnet Sonos seine API für Entwickler. Hier könnten sicher einige neue spannende Connections entstehen. Beispielsweise um die smarte Türklingel ohne großen Aufwand in Sonos zu implementieren etc.

 

Related posts

Hue Alternative / Ergänzung: Farbige TRÅDFRI LED-Lampen bei IKEA verfügbar!

Semih Yildirim

Google Home: Multi User Support

Felix Frank

Echo Spot in Deutschland vorbestellbar

Felix Frank