Alexa & Amazon Echo Smart Home News

Alexa Sonos Skill aktivierbar

Sonos und Alexa

Der Sonos Skill ist über die Sonos Beta bereits für die derzeitigen Echo und Sonos Geräte erhältlich. Dies funktioniert dann zwischen dem Echo/Echo Dot und den Sonos Speakern, man braucht hierfür nicht den neuen Sonos One, welcher mit eingebautem Sprachassistent eben vorgestellt wurde.

Produkte von Amazon.de

1. Sonos System updaten
2. Mit dem Klick auf das Sonos Skill Logo landet ihr auf Amazon wo ihr den Skill aktivieren könnt
3. Die Sonos Räume werden in der Amazon Alexa App oder im Browser
Hier ist Vorsicht bei der Namenswahl geboten. Habt ihr bereits via Hue einen Raum namens „Wohnzimmer“ eingerichtet, ist es nicht möglich, dass der Sonos Raum ebenfalls „Wohnzimmer“ heißt!

Nun könnt ihr eure Sonos Speaker wie bei der Alexa Multiroom Funktion ansprechen:

  • „Alexa, spiele Musik/Musiktitel/Musikgenre/Musikkünstler im Schlafzimmer (Raumname).“
  • „Alexa, lauter/leiser im Schlafzimmer.“
  • „Alexa, stopp.“Bisher funktionieren wie auch bei der Alexa Multiroom bisher nur Amazon Music sowie TuneIn. Spotify wird auch hier später folgen, ist allerdings bereits angekündigt.

Ganz nett hierbei: Wenn der Echo oder Echo Dot sein Wakekeyword also beispielweise „Alexa“ hört, wird die Musik automatisch leiser gemacht, damit der Echo das Sprachkommando besser versteht. Ähnliches hatte vor einigen Wochen auch Google Home integriert bekommen, hier werden ebenfalls die Chromecast Geräte leiser gestellt.

Related posts

Alexa Routinen um neue Funktionen erweitert

Felix Frank

Hue Alternative / Ergänzung: Farbige TRÅDFRI LED-Lampen bei IKEA verfügbar!

Semih Yildirim

Google Home Erinnerungen erstellen in Deutschland

Felix Frank