Alexa & Amazon Echo Smart Home News

Logitech bringt neuen Harmony Skill für Alexa nach Deutschland

Harmony Skill 2

Bereits vor einiger Zeit veröffentlichte Logitech seinen Harmony Skill für Alexa. Kritisiert wurde bislang oftmals, dass man bei jedem Befehl „mit Harmony“ anhängen musste. Genau hier setzt Logitech nun mit einem neuen Harmony Skill an. Dieser ist für alle Harmony Geräte mit Harmony Hub verfügbar.

Die Neuerungen des neuen Harmony Skills:

Befehle ohne „mit Harmony“

Eine der wohl größten Neuerungen ist, dass der nervige Zusatz „mit Harmony“ durch den neuen Alexa Skill wegfällt. Befehle können daher nun intuitiver und schneller erfolgen.
Mögliche Befehle können je nach eurer Konfiguration wie folgt lauten:

  • „Alexa, schalte Fernseher ein“
  • „Alexa, schalte ARD ein“
  • „Alexa, lauter“
  • „Alexa, wechsle auf Kanal 12 auf Fernseher“
  • „Alexa, Pause“
  • „Alexa, nächster Kanal“
  • „Alexa, stummschalten“
  • „Alexa, schalte Fernseher aus“

 

Einbindung von Harmony Aktivitäten in Alexa Routinen

Jegliche Harmony Aktivitäten werden nun in den Alexa Smart Home Einstellungen als Szenen hinterlegt. So ist es nun möglich Harmony Aktivitäten in Alexa Routinen direkt einzubinden. Vorher war dies nur via ioBroker möglich, wie ich es z.B. bislang für mein Heimkino Setup verwende.

Wie kann ich den neuen Harmony Skill aktivieren?

Den neuen Harmony Skill erkennt ihr am blauen Logo in der Alexa Skill Übersicht. (Der alte Skill bleibt mit einem roten Logo derzeit zumindest noch erhalten). Alternativ kann dieser auch über den Browser direkt über die Amazon Seite aktiviert werden:

Produkte von Amazon.de

Danke Thomas!

 

Related posts

Amazon Echo Plus inkl. Hue Birne

Felix Frank

Philips Hue Update [Android] 11.10.2017

Semih Yildirim

Google Home: Multi User Support

Felix Frank