Alexa & Amazon Echo Smart Home News

Echo Show – neues Update angeschaut: Youtube & weitere neue Funktionen

Echo Show Alexa Musikwecker

Der Echo Show hat mit Release des Echo Show 2 ein neues Update erhalten, was ihn zumindest softwaretechnisch seinem Nachfolger angleicht. Wir haben uns das neue Update angeschaut.

Smart Home Bedienung per Touch auf dem Echo Show

Mit dem neuen Update ist es möglich sämtliche Geräte und Gruppen wie sie in der Alexa App angelegt sind auch über das Display des Echo Show aufzurufen und zu steuern. Ich habe euch mal eben einige Schnappschüsse angehängt wie das ganze nun aussieht:

Auch wenn ihr per Sprachbefehl eine Lampe oder eine Gruppe steuert erscheint ein Regler um direkt nochmals ohne weiteren Sprachbefehl über einen Regler eure Einstellungen nachzujustieren. Erinnert ein wenig an das was wir euch vor einigen Tagen beim Google Assistant zeigten und auch daran wie das ganze im Google Home Hub – Googles Pendant zum Echo Show aussehen soll.

Youtube auf dem Echo Show ist zurück …

… naja fast. Man kann es eher beschreiben als der Echo Show besitzt nun einen Browser über welchen ihr Youtube auch bequem per Sprachbefehl („Alexa, öffne/starte Youtube“) öffnen könnt. Hiermit umgeht Amazon quasi die ganzen Streitereien und „löst“ das ganze wie auf dem Fire TV. So ganz intuitiv ist das leider nicht. Das ganze sieht dann folgendermaßen aus:

Echo Show Youtube
Echo Show Youtube

Amazon Silk & Firefox als Browser auf dem Echo Show

Die Browser können per Sprachbefehl „Alexa, öffne Silk/Firefox!“ gestartet werden. Was soll man dazu noch groß sagen außer man hat halt einen Browser wie man ihn auch sonst vom Smartphone etc. kennt und kann dementsprechend auch viel damit anstellen. Auf Facebook hatte ich beispielsweise einen Post gesehen in welchem jemand seine ioBroker Visualisierung so über den Echo Show realisiert hat.

Diverse weitere UI Anpassungen

Auf dem Startbildschirm gibt es zu einigen Top-News beispielsweise nun passende Symbolbilder. Ist kein Symbolbild vorhanden erfolgt die Bilderauswahl nach den eigenen Voreinstellungen z.B. einer eigenen Galerie auf Amazon Photos.
Auch gab es einige Anpassungen bei der graphischen Unterstützung von Antworten. So wird nun bei Verfügbarkeit auch hier eine passende Grafik, Statistik oder ein Bild angezeigt und nicht nur die Antwort als Text welche Alexa euch vorträgt. Auch die Darstellung des Wetters und des Weckers wurde überarbeitet.

Ähnliche Beiträge

Amazon Echo erhält Drop In Funktion

Felix Frank

Amazon Alexa App erhält Farbsteuerung für Lampen

Felix Frank

Alexa Sprachassistent in Alexa App integriert

Felix Frank